Wettbewerb "Hauptstadt des Fairen Handels" 2017

Jetzt bewerben und tolle Preise gewinnen!

(Foto: Dominik Schmitz)

Auch in diesem Jahr wird wieder die Stadt gesucht, die mit den pfiffigsten Aktivitäten oder innovativsten Maßnahmen nachhaltig den Fairen Handel stärkt. Und diesmal sind die Preisgelder besonders hoch: Zu gewinnen gibt es erstmals 200.000 Euro für fünf Preisträger*innen und zusätzlich fünf Sonderpreise à 10.000 Euro.

Eine Teilnahme ist in jedem Fall ein Gewinn! Denn unabhängig von der Platzierung lädt die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) alle Teilnehmenden 2018 exklusiv zu zwei zweitägigen Erfahrungsaustauschtreffen ein. Die Kosten für zwei Personen je Bewerberkommune trägt die SKEW. Der Einsendeschluss ist der 7. Juli 2017.

Mehr Infos gibt es bei der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt von Engagement Global, im dazugehörigen Flyer oder unter www.faire-hauptstadt.de