Unsere Angebote

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrem Engagement für den Fairen Handel! Dazu bieten wir vielfältige Angebote an:

Vor-Ort-Beratung

Gerne kommen wir zu Ihnen, um Sie zu den Themen Fairer Handel und Faire Beschaffung zu beraten. Bei Bedarf können wir auch zusätzliche Berater*innen wie beispielsweise Fachanwälte für Beschaffungsrecht, Marketingexpert*innen etc. hinzuziehen.

Ausstellung

Die gemeinsame Ausstellung des Netzwerks Faire Metropole Ruhr und des Hilfswerks MISEREOR zum Thema Kinderarbeit und Fairer Handel wird überarbeitet und mit dem Themenfeld Faire Beschaffung ergänzt. Kommunen und lokale Fair-Handels-Akteure aus dem Ruhrgebiet können die Ausstellung ab Sommer ausleihen.

Medienworkshop für Jugendliche

Jugendliche drehen einen Film über den Fairen Handel in ihrem Ort. Dabei können Sie beispielsweise zeigen, wo es in ihrer Stadt überall faire Produkte gibt oder auch wo sie diese vermissen.
Ein(e) Medientrainer*in zeigt ihnen, wie man Interviews führt, eine Sendung moderiert und mit Kamera und Schnittprogrammen umgeht.

Regionale Austausch- und Fortbildungstreffen

Regelmäßig veranstalten wir Austausch- und Fortbildungstreffen in den verschiedenen Regionen des Ruhrgebiets für Mitarbeitende aus den Kommunalverwaltungen, den Mitgliedern der Steuerungsgruppen der Fairtrade-Towns sowie Multiplikator*innen in der Einen-Welt-Arbeit.

Leitfaden „Faire Veranstaltung“

Vom Blumenschmuck über Tischwäsche bis zum Catering können Veranstaltungen mittlerweile „fair“ ausgestattet werden. Um Kommunen und auch anderen Akteuren das Gestalten ihrer Veranstaltungen mit fair gehandelten Produkten zu erleichtern, erstellen wir bis Ende 2017 einen Leitfaden zur Planung fairer Veranstaltungen. Dieser unterstützt Sie konkret bei Fragen wie "Welche Cateringunternehmen im Ruhrgebiet bieten fair gehandelte Produkte an? Wo gibt es fairen Blumenschmuck?"

Jährliches Netzwerktreffen zum Fairen Handel und zur Fairen Beschaffung

Diese Veranstaltung informiert über aktuelle Entwicklungen im Fairen Handel und der Fairen Beschaffung  und stärkt die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Kommunen und den weiteren Akteuren des Fairen Handels. Das Netzwerktreffen findet 2017 am 18.Oktober im Wissenschaftspark Gelsenkirchen statt.

Bundesweites Austauschtreffen regionaler Netzwerke

Die Faire Metropole Ruhr besitzt für viele Regionen Vorbildfunktion. Aus diesem Grund findet am 24. Juni 2017 in Mülheim an der Ruhr ein bundesweites Austauschtreffen der verschiedenen regionalen Netzwerke statt.

Newsletter

Die Faire Metropole Ruhr hat auch einen Newsletter! Vierteljährlich können Sie sich so über neue Entwicklungen im Fairen Handel insbesondere in der Fairen Metropole Ruhr informieren.
Anmelden für den Newsletter können sich Interessierte jederzeit über: info(at)faire-metropole.ruhr

Filmspot „Faire Metropole Ruhr“

Der Spot zeigt gute Beispiele zu Aktivitäten rund um den Fairen Handel und zur Fairen Beschaffung aus den Kommunen der Fairen Metropole Ruhr. Die Fertigstellung des Films ist für Herbst 2017 geplant.

Wenn Sie eines unserer Angebote nutzen möchten, dann sprechen Sie uns an!