Duisburg

Duisburg

Einwohnerzahl:

486.855

Bekannt für:

In Duisburg treffen Rhein, Ruhr und Binnenschiffer aufeinander. Duisburg-Ruhrort ist der weltgrößte Binnenhafen. Die Stadt, die sich einen Namen mit Stahl aus markanten Hochöfen gemacht hat, ist heute zudem Ort der Wissenschaft und Forschung. Duisburg ist die Stadt mit der größten Stahlproduktion Europas. Stillgelegte Produktionsstätten wurden fantasievoll umgewandelt und zählen heute zu den weltweit einzigartigen Monumenten der Industriekultur. Ehemalige Fabrikgelände bieten nun Sport-, Kultur- und Freizeiterlebnisse in aufregender Atmosphäre. Durch das Engagement für den Fairen Handel vor Ort nimmt Duisburg eine Vorreiterrolle ein. Dies setzt ein konkretes Zeichen für eine gerechtere Welt, in dem die Stadt Duisburg dazu beiträgt, dass durch faire Handelsbeziehungen den benachteiligten Produzentengruppen im Süden zu einem verbesserten Einkommen verholfen wird. 

Wir sind Fairtrade-Town/Kreis seit:

2013

Am Fairen Handel begeistert uns:

Gerechtigkeit und Solidarität mit Produzierenden sowie konkrete Möglichkeit, zu einer gerechten, nachhaltigen Welt beitragen zu können! Nachhaltigkeit im Sinne zukünftiger Generationen fördern und Zukunfsperspektiven in den Herstellerländern eröffnen. 

Unsere fairen Highlights aus der Kommune/ dem Kreis:

  • Kampagne "Wertvoll Einkaufen - Duisburg Kann Fair".
  • Fairtrade-Schüler*innenakademie NRW - Mit 200 Schüler*innen aus ganz NRW. (fand in Duisburg statt)
  • Alternative Hafenrundfahrt "Den Hafen mit anderen Augen sehen" - Fairhandeln.
  • Umweltmarkt und "Öko-Markt und Eine Welt Bazar“
  • Infostand Fairtrade Town Duisburg, Der Weltladen Duisburg stellt große und kleine Fußbälle vor, die unter fairen Bedingungen hergestellt werden. 

Was wir uns für die Zukunft vorgenommen haben:

  • Die nachhaltige, faire Beschaffung schrittweise weiter ausbauen und hierfür eine Leitlinie entwickeln.
  • Bei öffentlichen Veranstaltungen mehr Fair Trade zertifizierte Produkte nutzen.
  • Weitere Akteure für den Fairen Handel gewinnen und fördern.
  • Geplant sind Projekte zur öffentlichen Beschaffung und der Ausweitung der Kooperation mit unseren Schulen und mit der Universität Essen Duisburg. 

Das wünschen wir uns für die Faire Metropole:

Als erste Metropole der Fairenhandel wünschen wir für die Faire Metropole Ruhr viel erfolg bei der Realisierung der Charta Faires Ruhrgebiet. 

Relevante Webseiten:

https://www.duisburg.de/vv/produkte/pro_du/dez_v/31/102010100000056433.php 

https://www.duisburg.de/vv/produkte/pro_du/dez_v/31/102010100000056472.php 

https://www.duisburg.de/vv/produkte/pro_du/dez_v/31/102010100000056453.php

https://www.duisburg.de/vv/produkte/pro_du/dez_v/31/102010100000066960.php 

Kontakt:

Dr. Ribhi Yousef                                                                                                                                            dr.yousef(at)stadt-duisburg.de
Leitung der Steuerungsgruppe Fairtrade-Town Duisburg

Umweltamt der Stadt Duisburg

Friedrich-Wilhelm-Straße 96

47051 Duisburg                                                                                              

                                                                                                                                            zur Übersichtskarte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden