Save the Date: Jahrestagung der Fairen Metropole Ruhr

Am 4. Juli 2019, von 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr, findet die dritte Jahrestagung der Fairen Metropole Ruhr unter dem Titel „Wir gestalten die Zukunft Fair! Global und an der Ruhr“ in der Mercatorhalle Duisburg statt.

 

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier!

 

   Hier gehts zur Anmeldung!

 

Am 4. Juli 2019, von 10.00 bis ca. 16.00 Uhr, findet die dritte Jahrestagung der Fairen Metropole Ruhr unter dem Titel Wir gestalten die Zukunft Fair! Global und an der Ruhr in der Mercatorhalle Duisburg statt. Dazu wollen wir Sie herzlich einladen!

Mit der Jahrestagung richten wir uns an alle Netzwerk-Aktiven, Vertreter*innen von Kommunen, der Fairtrade-Town-Steuerungsgruppen und Interessierte, die sich für den Fairen Handel und die Faire Beschaffung im Ruhrgebiet stark machen. Ziel der Tagung ist es, den Austausch zwischen den verschiedenen Akteur*innen zu fördern, das Netzwerk zu stärken sowie gemeinsam Ideen und Handlungsmöglichkeiten zu entdecken.

Es erwarten Sie spannende Impulsvorträge, Diskussionen und Workshops zu verschiedenen Handlungsfeldern. Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Verbindung zwischen globaler Nachhaltigkeit und dem Fairen Handel. Gemeinsam wollen wir erste Schritte zu einer „Charta Faires Ruhrgebiet“ gehen.

In einem offenen Konferenzformat entscheiden Sie als Teilnehmer*in selbst, zu welchen Themen Sie
vertieft arbeiten möchten.
Ab sofort und bis zur Konferenz können Sie unter dem folgenden Link Themen einbringen, ergänzen und abstimmen: www.konsensieren.eu/j48fjigsm
Während der Tagung gibt es natürlich auch viele Möglichkeiten, sich „analog“ einzubringen.

Die Veranstaltung findet parallel zu der Tagung der Netzwerkinitiative des Eine Welt Netz NRW Freiwillig FAIR beschaffen – jetzt! Gemeinsam engagiert für eine global verantwortliche Beschaffung in NRW“ statt, damit ein gemeinsamer Austausch möglich wird. Das Programm der Netzwerkinitiative finden Sie HIER.

Am Abend haben Sie die Möglichkeit, an der alternativen Hafenrundfahrt „Den Hafen mit anderen Augen sehen“ durch den Duisburger Hafen teilzunehmen (s.u.). Eine frühzeitige Anmeldung ist ab sofort möglich und wird empfohlen.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Veranstaltung! Jetzt anmelden!

 

 

Hafenrundfahrt „Den Hafen mit anderen Augen sehen“ in Duisburg

Die alternativen Hafenrundfahrt bietet Gelegenheit, das Spannungsfeld der vielfältigen Aktivitäten im größten Binnenhafen Europas aus verschiedenen Blickwinkeln zu erleben und ein verstärktes Bewusstsein für gerechte Produktionsbedingungen sowie für faire und umweltschonende Handelsstrukturen zu bekommen.

Abfahrt: 19 Uhr, Dauer: 2 Stunden, Preis pro Karte: 16,50 €

Reservierungen nur in der Infostelle „Dritte Welt“, Martin Schaper, Tel: 0203-370304 oder per E-Mail an drittewel(at)aol.com. Eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Wichtig: Direkt am Schiff können keine Karten erworben werden!

 

 

 

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden