Global – lokal. BNE 2030 in der praktischen Bildungsarbeit

Datum:
02.12.2021, 15:00 Uhr - 17:30 Uhr

Terminbeschreibung:

Mit der digitalen Weltkonferenz im Mai diesen Jahres gab die UNESCO den Startschuss für ihr neues Programm „Bildung für nachhaltige Entwicklung: die globalen Nachhaltigkeitsziele verwirklichen (BNE 2030)“. Bis 2030 möchte die UNESCO damit dazu beitragen die Agenda 2030 und ihre 17 globalen Nachhaltigkeitsziele (SDG) voranzubringen und so eine gerechtere und nachhaltigere Welt zu schaffen.

Mit der Online-Fachveranstaltung „Global – lokal. BNE 2030 in der praktischen Bildungsarbeit“ möchte das Umweltministerium NRW verschiedene Aspekte des Weltprogramms aufgreifen und mit BNE- Akteurinnen und Akteuren aus NRW diskutieren. Ziel ist es, allen Teilnehmenden einen Überblick zu BNE 2030 zu verschaffen und Anknüpfungspunkte für die eigene Bildungsarbeit herauszuarbeiten. Damit greift das Umweltministerium NRW einen Diskussionsstrang auf, der bereits beim BNE-Festival NRW im April 2021 debattiert wurde.

Zu Beginn der Veranstaltung skizziert Rob O'Donoghue, emeritierter Professor Environmental Learning Research Centre Rhodes University, Südafrika, mit einer Keynote kurz das Weltprogramm und erläutert aus globaler Perspektive, was das Neue an BNE 2030 ist. Anschließend greifen vier Referierende in so genannten Lightning Talks unterschiedliche Aspekte von BNE 2030 mit kurzen Impulsen auf. Die Themen der Lightning Talks sind:

1. Transformative Handlungen, Lara Fedorchenko (VENRO)

2. Strukturelle Veränderungen, Stefan Rostock (Germanwatch)

3. Technologische Zukünfte, Dr. Richard Beecroft (Karlsruher Institut für Technologie)

4. Nachhaltigkeitskommunikation, Birthe Heesebeck (OroVerde – Die Tropenwaldstiftung)

Im Anschluss an die Lightning Talks haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich für zwei Aspekte von BNE 2030 zu entscheiden und diese vertieft in so genannten „Fragen & Antwort-Runden“ mit den Referierenden zu diskutieren.

• Die Veranstaltung ist kostenlos

• Die Keynote wird in englischer Sprache gehalten werden. Es wird jedoch eine deutsche Übersetzung bereitgestellt.

• Seminar-Software: Zoom

• Anmelden: Um eine Anmeldung wird gebeten. Nach Anmeldung wird den Teilnehmenden automatisch der Zugangslink zur Videokonferenz zugeschickt. Anmeldung unter: https://lcem.lab-concepts.de/registration/bne-praktische-bildungsarbeit

Mehr Infos: https://www.bne.nrw.de/digital/werkstatt/veranstaltungen/

Veranstaltungsort:

Online

Eingesand durch:
Paula Hase am 16.11.2021, 11:18 Uhr

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden