Vortrag und Diskussion: IST DIE WELT NOCH ZU RETTEN? DIE GROSSE TRANSFORMATION

Datum:
12.02.2019, 19:00 Uhr - 20:30 Uhr

Terminbeschreibung:

 Klimawandel, Meeresverschmutzung, Ernährungskrisen - die Existenz unserer Erde ist bedrohter denn je. Mit der neuen Veranstaltungsreihe BEDROHTE ERDE zeigen Experten auf, dass es ein "Weiter so" nicht geben kann, dass wir alle Verantwortung übernehmen und uns aus dem Dornröschenschlaf verabschieden müssen.

 

 

IST DIE WELT NOCH ZU RETTEN? DIE GROSSE TRANSFORMATION

Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Institutes für Klima, Umwelt, Energie

Energie-, Ernährungs- und Mobilitätswende werden seit Langem herbeigerufen, passiert ist bisher jedoch zu wenig. 

Moderiert von Hermann Beckfeld, Chefredakteur der Ruhr Nachrichten.
In freundlicher Kooperation mit dem Eine Welt Zentrum Herne.

 

Tickets und mehr Infos unter: https://www.literaturhaus-herne-ruhr.de/programm.html

Veranstaltungsort:

Literaturhaus Herne Ruhr e.V Bebelstraße 18 44623 Herne

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden