Themenabend: Schuhproduktion unter der Lupe - Umweltschutz trifft Menschenrecht

Datum:
14.11.2018, 18:00 Uhr

Terminbeschreibung:

 

Themenabend der AG Energie und Umwelt der Lokalen Agenda 21 Dinslaken:

JedeR trägt sie, jedeR braucht sie: Schuhe. Doch was tragen wir eigentlich an den Füßen? Leder wird mit toxischen Chemikalien gegerbt mit verheerenden ökologischen und gesundheitlichen Folgen in den Herstellungsländern. In den Schuhfabriken können die Beschäftigten vom Lohn kaum leben und arbeiten in gesundheitsgefährdender Umgebung. Doch es gibt Alternativen! Anton Pieper nimmt uns mit in eine Welt, die wir im Schuhcarton nach Hause tragen ohne davon zu wissen.

Referent: Anton Pieper, Politologe, Südwind-Institut Bonn

Gebühr: 5 Euro

Eine Anmeldung zum Kurs-Nr.: 1821405 unter www.vhs-dinslaken.de ist wünschenswert. Eine spontane Teilnahme ist jedoch nicht ausgeschlossen. Abendkasse: 7 Euro

Veranstaltungsort: Dachstudio in der Stadtbibliothek, Friedrich-Ebert-Str. 84, 46535 Dinslaken

FÜR GRUPPEN UND SCHULKLASSE WERDEN GESONDERTE KONDITIONEN ANGEBOTEN.

BITTE KONTAKTIEREN SIE DAS AGENDA-BÜRO UNTER 02064 - 66 550 ODER agenda@dinslaken.de

Veranstaltungsort:

Dinslaken

Eingesand durch:
Lucie-Maria Rodemann am 17.08.2018, 10:21 Uhr

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden