Vernetzungstreffen der Fair Trade Towns in NRW - Nachhaltige Entwicklung als kulturelle Herausforderung

Datum:
25.06.2018, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

Terminbeschreibung:

Für einen gesellschaftlichen Wandel muss soziale und ökologische Verantwortung so selbstverständlich sein, dass wir nicht täglich darüber nachdenken müssen. Doch an welchen Schrauben müssen wir genau drehen und welche Rolle spielen in diesem Prozess die verschiedenen Akteure einer Kommune? Unter dem Motto „Nachhaltige Entwicklung als kulturelle Herausforderung“ möchten wir mit ihnen bei der Fachtagung der Fairtrade-Towns aus NRW am 25. Juni diese Fragen diskutieren.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Akteur*innen des fairen Handels in NRW: Mitglieder der Steuerungsgruppen aus Fairtrade-Towns, Mitarbeitende der kommunalen Verwaltung, Vertreter*innen aus Unternehmen, Gastronomie, Kirchen sowie Interessent*innen aus Schulen, Weltläden und entwicklungspolitischen Gruppen. Fahrtkosten können erstattet werden.

 

Die Veranstaltung wird ausgerichtet von TransFair e.V. in Kooperation mit Engagement Global mit ihrer Servicestelle Kommunen in der Einen Welt mit Mitteln des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) mit freundlicher Unterstützung der Stadt Köln und des Eine Welt Netz NRW e.V.

 

Weitere Informationen unter: www.fairtrade-towns.de/mitmachen/vernetzungskonferenzen/

Veranstaltungsort:

Köln

Eingesand durch:
Yvonne Afflerbach am 04.05.2018, 11:29 Uhr

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden