Kamp-Lintfort ist Fairtrade-Town!

Auszeichnung am 18. März 2017

Manfred Holz von Fairtrade Deutschland überreicht Kamp-Lintfort die Urkunde (Foto: Stadt Kamp-Lintfort)

Kamp-Lintfort darf sich seit dem 18. März Fairtrade-Town nennen!

Seit Anfang 2016 arbeitete eine Steuerungsgruppe – bestehend aus Vertreter*innen der Stadtverwaltung und Kirchen sowie des Vereins „FairRhein“ – an der Auszeichnung Kamp-Lintforts zur Fairtrade-Town. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Am 18. März 2017 verlieh Manfred Holz, Ehrenbotschafter und ehemaliges Vorstandsmitglied von Fairtrade Deutschland, der Stadt Kamp-Lintfort die Urkunde zur Fairtrade-Town. Wir gratulieren ganz herzlich!

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden