Einfach mal FAIR-Anstalten!

Eine Gebrauchsanweisung für nachhaltige Events

Unser Leitfaden erklärt wie es geht!

Tagungen, Kongresse, Kulturveranstaltungen, Stadtteilfeste und Meetings finden tagtäglich in der Metropole Ruhr statt. Dabei reisen viele Menschen von A nach B, werden verköstigt, verbrauchen Strom und Wasser, übernachten und benötigen Tagungsunterlagen. Fachtagungen und Events nachhaltig und fair auszurichten ist eine Herausforderung, der sich mehr und mehr kommunale und private Organisator*innen stellen.

Unser Leitfaden "Fair Veranstalten - eine Gebrauchsanweisung für nachhaltige Events, Tagungen und Feste" dient als Arbeitshilfe für eine umweltgerechte und sozial verträgliche Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen. Wichtige Aspekte bei der Planung sind etwa die Verwendung umweltfreundlicher und fair gehandelter Produkte, Energieeffizienz, Abfallmanagement, regionale Wertschöpfung sowie soziale Verantwortung.

Der Leitfaden lässt sich hier kostenlos als PDF herunterladen. Die gedruckte Version kann (gegen Übernahme der Versandkosten) über das Projektbüro in Herne (info(at)faire-metropole.ruhr oder 02323 99497-10) bestellt werden.

Hinzu kommt eine Checkliste für „Faire Veranstaltungen“ und ein Briefentwurf für eine faire Cateringanfrage.

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden