Vortrag: Extrem rechts im Gewand „besorgter Bürger“

Datum:
16.03.2020, 19:00 Uhr

Terminbeschreibung:

Seit einiger Zeit treten extrem rechte Gruppen als angeblich lokale „Bürgerbewegungen“ und „Bürgerwehren“ in Erscheinung. Sie sehen sich im Kontext rechtspopulistischer Wahlerfolge im Aufwind und betreiben eine Politik der Einschüchterung durch das Inszenieren von gewaltförmigen Drohkulissen. Im Vortrag werden die Hintergründe und Ausdrucksformen dieser Form rechter Organisierung und Mobilisierung erläutert und es werden kommunale Handlungsmöglichkeiten im Umgang damit diskutiert. Referent ist Alexander Häusler, Mitarbeiter am Forschungsschwerpunkt Rechtsextremismus/Neonazismus der Hochschule Düsseldorf

Eine Welt Zentrum Herne in Kooperation mit: VHS Herne, Stadtbibliothek Herne, Stadtarchiv Herne

 

Veranstaltungsort:

VHS im Kulturzentrum Herne, Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne

Eingesand durch:
Susanne Wilimzik am 04.02.2020, 14:05 Uhr

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden